Grundlagen der Führung

MITARBEITER. FÜHRUNG. PRAXIS.

ZIELGRUPPE

Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aus
Unternehmen aller Branchen.

PRAXISNUTZEN

Verantwortungsbewusstes und zielgerichtetes Handeln sind elementare Anforderungen an Führungskräfte. Doch eine gute Führungskraft braucht weit mehr als das – kreative Beweglichkeit, gutes Präsentations- und Verhandlungsgeschick, ein gesunder Umgang mit Macht und hohe Sozialkompetenz sind nur einige Säulen, auf denen wirkliches Führungsgeschick basiert. In Grundlagen der Führung statten wir Sie mit umfangreichem Rüstzeug für ein bewusstes und sicheres Führungshandeln aus. Hierzu gehören Mitarbeitergespräche führen genauso wie klare Zielvereinbarung erstellen.

Die Teilnehmer können Fälle aus ihrer täglichen Praxis einbringen. Im Laufe des Trainings werden hierfür Lösungsansätze erarbeitet. Um die Alltagstauglichkeit zu gewährleisten, werden die Teilnehmer am Ende der Trainings

KERNINHALTE

Grundlagen des Projektmanagements

Die großen Führungsstile – Verhalten, Vor- und
Nachteile
Die Grundsäulen erfolgreicher Führung
- Erfolgversprechende Zielvereinbarungen
- Klare Planung und konstruktiver Einsatz von
Kontrolle
- Bedeutung und Rolle von Führung
Mitarbeiter führen
- Verantwortliche Delegation – Chancen, Risiken und
Nebenwirkungen als Steuerungselement
- Konstruktive Kontrolle
- Anerkennung
- Umgang mit Macht und Einfluss
Motivation
- Pro und Contras
- Modelle und Handwerk
- Arbeitszufriedenheit

ORGANISATION

Als offenes und geschlossenes Training: Dauer 2 Tage, jeweils von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr.

Detailliertere Informationen entnehmen Sie dem ausführlichen PDF.